Pressemeldungen

Dienstag, 21. Dezember 2021

Parkpalette am Johannisberg - CDU-Fraktion fragt nach

Die Parkpalette unmittelbar unterhalb der Historischen Stadthalle am Johannisberg fristet aktuell ein eher trostlo-ses Dasein. Durch starke Verunreinigungen und unange-nehme Geruchsentwicklung ist es kein Vergnügen, sein Fahrzeug dort abzustellen. Sollte sich ein Ortsunkundiger, z.B. Besucherinnen und Besucher einer Veranstaltung in der Stadthalle, doch einmal dorthin verirren oder die Park-palette als Ausweichparkplatz genutzt werden müssen, so hinterlässt diese Parkmöglichkeit einen bleibenden, leider nicht sehr schönen Eindruck. Bürgermeister Rainer Spiecker erläutert die Anfrage der CDU-Fraktion: „Wir möchten u.a. von der Verwaltung wis-sen, wer für die Sicherung und Unterhaltung der Parkpa-lette zuständig ist. Außerdem möchten wir erfahren, wie oft die Palette derzeit gesäubert wird und was getan wird, um diese Parkpalette in einen vorzeigbaren Zustand zu versetzen. Uns ist dabei in besonderer Weise bewusst, dass der Aspekt von Sauberkeit und Ordnung bei diesem Thema nicht allein eine Rolle spielt, sondern auch eine andere Seite mitgedacht werden muss. Denn neben der fehlenden Sauberkeit wird die Palette auch als Wohn- und Schlafstätte von wohnungslosen Menschen genutzt.“ „Dieser soziale Aspekt ist uns sehr wichtig. Wir haben noch viele voraussichtlich kalte Wintermonate vor uns und wir hoffen, mit unserer Anfrage noch einmal deutlich da-rauf hingewiesen zu haben, dass man sich in besonderer Weise um wohnungslose Menschen bei den niedrigen Temperaturen kümmern muss, damit sie Unterstützung und Hilfe erfahren. Auch darf man nicht vergessen, dass die Parkpalette gegenüber des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums liegt und deshalb auch darüber nachgedacht werden sollte, ob dies der richtige Ort für Drogenbestecke ist, die ebenfalls schon im Umfeld der Parkpalette gefun-den wurden“, erläutert Fraktionsvorsitzender Ludger Kine-ke die sozialen Aspekte der Anfrage. Stadtverordneter Christian Wirtz, Sprecher im Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit ergänzt: „Wir hof-fen, mit dieser Anfrage auf ein Problem vor Ort aufmerk-sam gemacht zu haben und auch wenn die entsprechende Ausschusssitzung, wo die Anfrage beantwortet worden wäre, ausgefallen ist, so erwarten wir doch, dass die Ver-waltung sich gemeinsam mit den sozialen Trägern sowohl um die Wohnungslosen während dieses Winters kümmert als auch das Thema Sauberkeit noch einmal aufgreift.“

Parkpalette Johannisberg

Parkpalette Johannisberg


Zurück zur Übersicht
Das Voting-Teaser-Modul wird im ausgeloggten Zustand ausgeblendet, da es nicht aktiviert oder keine Umfrage gewählt wurde.
Info: In eigener Sache

Folgen Sie uns

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, folgen Sie uns auf Facebook oder teilen Sie unsere Beiträge auf Twitter und Co. Vielen Dank!