Ratsanträge

Damit Kunst auch in Zeiten der Corona-Krise weiter möglich ist - Sachstandsbericht

Damit Kunst auch in Zeiten der Corona-Krise weiter möglich ist - Sachstandsbericht
zum kulturellen Solidarfonds „EinTopf“
Gemeinsame Große Anfrage der Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
vom 15.03.2022

Sehr geehrter Herr Dr. Köster,

der im Rahmen der Corona-Krise aufgelegte und von der freien Kulturszene initiierte Solidaritätsfonds "EinTopf" ist von vielen anderen Städten als ein hochbeachtetes Modellprojekt
angesehen und konnte seit 2020 Kunst- und Kulturschaffende vielseitig unterstützen.

Vor diesem Hintergrund bitten die Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die
kommende Sitzung des Kulturausschusses am 30.03.2022 um einen aktuellen Sachstandsbericht, der
vor allem folgende Punkte umfasst:

1. Welche Projekte und Institutionen konnten im Jahr 2021 gefördert werden?
2. Wie ist der aktuelle Stand der Zuspendungen/der Spendenbereitschaft zum " EinTopf"?
3. Ist eine längerfristige Fortführung des "EinTopf" auch über das Ende der Corona-Krise hinaus
geplant?
4. Welche Ideen zur weiteren Fortführung des "EinTopf" gibt es? Insbesondere welche
Marketingmaßnahmen sind geplant um die Spendenbereitschaft zu erhöhen?
5. Worin sehen die Initiator*innen die Chancen, aber auch die Risiken der Fortführung des
„EinTopf“?
Mit freundlichen Grüßen
Marcel Gabriel-Simon Erhard Buntrock
Stadtverordneter Stadtverordnete


Zurück zur Übersicht
Das Voting-Teaser-Modul wird im ausgeloggten Zustand ausgeblendet, da es nicht aktiviert oder keine Umfrage gewählt wurde.
Info: In eigener Sache

Folgen Sie uns

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, folgen Sie uns auf Facebook oder teilen Sie unsere Beiträge auf Twitter und Co. Vielen Dank!